Dranbleiben. Ohne immer dran denken zu müssen!

Du hast dieses Jahr neue Vorsätze gefasst und möchtest sie unbedingt auch halten? Bisher war das nicht deine Stärke, du hast einfach immer wieder vergessen was du dir eigentlich vorgenommen hast und als du dich dann wieder erinnert hast, war es schon zu spät? Ich kenne das, und dafür habe ich einen kleinen Trick, eine Methode mit der ich mich selbst immer wieder erinnere ohne dass ich dran denken muss. Alles was du dafür brauchst ist ein kleiner Stein und dieses Video. Schau es dir an, ich nenne es das Innere Navi programmieren.      .et_bloom .et_bloom_optin_1 .et_bloom_form_content { background-color: [...]

Zwischen den Jahren – Die Schwelle zum Neuen

Die Schwelle zum Neuen Ich mag den Begriff „Zwischen den Jahren“. Er beflügelt meine Fanatasie und vor meinem inneren Auge sehe ich einen Raum, wie einen geheimen Ort, an dem andere Gesetze herrschen und viel mehr möglich ist als normalerweise. ein Portalzeitraum. Und es macht für mich Sinn, diese Zeit auch so zu nutzen. Als ein Portal. Am besten gelingt mir das, wenn ich den Alltag und die Aussenwelt ausstöpsel. Erst kommen die turbulenten Weihnachtstage, mit ganz viel Familie, ganz viel leckerem Essen und ganz viel kreuz und quer durch die Republik Gefahre. Und dann kann es losgehen. Das Runterfahren [...]

Folge dem Fluss

Folge dem Fluss. Das Weibliche Prinzip ist fliessend. Es ist der Kraft des Wassers ähnlich. Schau dir das Wasser an, wie es fröhlich verspielt und glucksend im Bachbett seinen Weg zum Meer hinunter tanzt. Es weiss nicht, was um die Ecke hinter der Biegung kommt, ob es unerwartet und mit Getöse ein paar Meter hinunterstürzt, oder mit Macht durch ein enges Tal geschleust wird, oder eine zeitlang sich in eine weite Ebene ergiesst und scheinbar auf der Stille tritt. Das ist Vertrauen. Vertrauen in den Weg, der sich von selbst geht, wenn du es zulässt. Du kannst es spüren, in [...]

Eigene Grenzen umarmen – eine neue Sichtweise im Umgang mit inneren Beschränkungen

Heute erzähle ich dir, was mir hilft, den Blickwinkel auf meine eigenen inneren Beschränkungen zu verschieben. So komme ich raus aus Verurteilung hin zu Akzeptanz. Und es entsteht ein Raum in dem neue Möglichkeiten auftauchen können. Wie gehst du damit um, wenn du innerlich an Grenzen stösst, die dich einengen? Liebe Grüße, .et_bloom .et_bloom_optin_1 .et_bloom_form_content { background-color: #9ba2ff !important; } .et_bloom .et_bloom_optin_1 .et_bloom_form_container .et_bloom_form_header { background-color: #c49947 !important; } .et_bloom .et_bloom_optin_1 .carrot_edge .et_bloom_form_content:before { border-top-color: #c49947 !important; } .et_bloom .et_bloom_optin_1 .carrot_edge.et_bloom_form_right .et_bloom_form_content:before, .et_bloom .et_bloom_optin_1 .carrot_edge.et_bloom_form_left .et_bloom_form_content:before { border-top-color: transparent !important; border-left-color: #c49947 !important; } @media only screen and ( max-width: [...]

Falling Leaves – Ein Ritual zum Loslassen

Nun wird es zunehmend dunkler und die letzten wunderschönen lichten Oktobertage waren noch mal so richtig zum Auftanken. Heute habe ich ein kleines Ritual für dich zum Loslassen und Klären deines Energiefeldes. Falling Leaves ist ein schönes Ritual, wenn du gerne etwas loswerden oder überwinden möchtest. Das können Gedanken, negative Überzeugungen oder Gewohnheiten sein, oder eine unangenehme Situation, die dich noch innerlich beschäftigt. Du hast keine Lust auf Video? Hier ist die Kurzanleitung für dich! So gehts: 1. Deine Vorbereitung: Überlege dir vorab, was du jetzt gerne verabschieden möchtest. Ich empfehle dir, dich auf eines zu beschränken und zu konzentrieren, [...]

Das Lichtbad

Letze Woche war die Tag und Nacht Gleiche, an dem Tag sind Tag und Nacht genau gleich lang sind und auch der Herbst beginnt offiziell. Nun werden die Nächte immer länger als die Tage sein, bis am 21. Dezember die längste Nacht des Jahres den Winter einläutet. Diese Übergangszeit vom lichtvolleren Halbjahr zum dunklerem Halbjahr ist unsere Vorbereitungszeit für den Winter, quasi unser Tor in den Winter. Wenn wir dieses Tor gut nutzen und im Einklang mit der Qualität der Jahreszeit durchwandern, haben wir eine gute Chance den Winter als das zu erleben was er ist, einen tiefen Ruhepol, eine [...]

The song of the Healing Woman

I am a healing woman. I heal myself to live myself. Following my path in my own unique flow. I am wonderful, a miracle of creation. I create myself from the bottom of my soul. I choose to magnetize what my heart is calling for. I dare to be vulnerable, to be soft and tender. Again and again. I am a healing woman. I breathe in. Tasting life in all its flavors and dimensions. I breathe out. Allowing my best to flow into this world to multiply and magnify. I shine bright in the dark night. I sing and dance [...]

Weihnachtsstress wegatmen. In 5 Minuten wieder voller Vorfreude leuchten. Eine Atem-Meditation mit Audio.

Kennst du das in der Vorweihnachtszeit? Der November ging dir schon an die Substanz, das ewig grau und duster machen dich bleischwer, und dann kommt der Dezember gibt dir den Rest? Bei dir im Geschäft ballt sich zum Ende des Jahres alles. Alle sind gestresst und du fühlst überall mit. Dabei lädst du dir mehr auf, als du eigentlich willst. Und kommst dann auch in Stress. Du brauchst noch Weihnachtsgeschenke und du kannst es auf den Tod nicht ab, wenn du auf den letzten Drücker mit den Massen in der Stadt kopflos rumrennst. Der Horror für deine zarte Seele. Das [...]

Die 3 Geheimnisse erfolgreicher Frauen – Teil 1

Dies ist mein Beitrag zur Blogparade „ Der weibliche Weg zum Erfolg “ von Mara Stix. Vielen Dank, liebe Mara, dass du uns zusammenrufst, für dieses tolle und wichtige Thema! Die drei Geheimnisse erfolgreicher Frauen Frauen, die so richtig erfolgreich sind und das erreichen, was sie sich von Herzen wünschen, machen einiges anders als die meisten Frauen (und Männer, by the way). Sie haben ihre Intuition ausgegraben und zum brillieren gebracht. Sie können sich auf sich selbst und ihre Wahrnehmung verlassen. Wissen, was sie selber können und draufhaben, gehen für ihre Dinge und alles was ihnen am Herzen liegt, können [...]

Spark-Up your Life #1

Wie du auch an trüben Tagen super startest. Ein Morgen-Ritual (nicht nur) für die Tage, wenn es dir schwerfällt aus dem Bett zu kommen Du kennst das bestimmt auch, es gibt diese Tage, da wachst du morgens auf, und vielleicht hast du auch wirklich nicht so gut geschlafen, und das erste was du siehst ist trüber grauer Himmel. Und sofort fällt dir ein, dass du ja am Wochenende auch noch deine nervige Steuererklärung machen musst, ein unangenehmes Gespräch mit deiner Kollegin ansteht, und du nicht weiss, wie du die Arbeit bis zu deiner Deadline heute nachmittag fertig kriegen sollst, und [...]

Mehr