Die grosse Freiheit

Plötzlich ist sie da. Die grosse Freiheit. Die Welt steht still. Jeder zuhause. Nur das nötigste bleibt am Laufen. Ausnahmezustand. Alles im Lockdown. Und jetzt?

Was wenn das die Chance ist, auf die wir immer schon gewartet haben?

Wir geben unser Bestes! Kannst du dich erinnern, damals als Kind, Stubenarrest, nicht rausdürfen, war nicht schön, oder? Und dann als Teenie, wie wir es genossen haben als unsere Eltern endlich mal wegwaren. Sturmfrei. Endlich niemand da, der einem was sagt oder vorgibt, selber bestimmen, deinen ganz eigenen Flow zu finden, zu träumen, zu machen wann und was du willst. Das war schön, oder?

Wie wäre es, wenn wir uns jetzt kollektiv den Space dafür nehmen. Its now or never. Jetzt ist der Lockdown. Jetzt schöpfen wir aus den Vollen. Wir gehen tiefer, viel tiefer. in den Körper, ins Bewusstsein. Fühlen, Atmen, Spüren, Fliessen lassen und erinnern, was wir eigentlich wirklich alle wollen, du, ich und wir, hier auf diesem Planeten, mit unserer kostbaren Lebenszeit.

Was, wenn wir den Lockdown als Gelegenheit nehmen, mal alles auf den Prüfstand zu stellen?

Was nicht glücklich macht, kann weg!

Wie wäre es, wenn das nicht jeder allein in seinem stillen Kämmerlein macht, sondern eine Gruppe von Pionieren. Wie wäre es, wenn wir das zusammen machen?

In Wahrheit. In Liebe. und trotzdem knallhart Tabula rasa und 150% tanzen.

Und wie wäre es, wenn wir uns erinnern. An unsere Träume, an den Geschmack unserer Kindheit. An unsere eigenen Kinder. Was, wenn wir die Chance haben zurückzufinden zu unserer Lebensfreude aus Kindertagen. Nur diesmal in schon ausgewachsenen Körpern. Wieviel Freude, Verbindung, Lachen und Neues können wir wirklich kreieren, wenn wir den space nutzen? Wenn wir uns comitten und connecten. In Wahrheit und Liebe!

Was wenn wir das zuhause machen können, mit den Menschen die da sind. Du. Dein Mann, deine Frau, deine Kinder, deine Eltern. Dein Haustier.

Wir lassen es krachen. Bewusstsein und Wandel darf Spass machen und viiiiiieeeel leichter gehen.

Geschmeidig und voller Gnade.

Wir laden dich ein. in dieses wilden Zeiten, auf neue und tiefere Weise in Connection zu gehen. Mit dir selbst, deinem Core, deinem Body. Viel tiefer als bisher. Mit anderen, die das GLEICHE wollen. In dem Fall ist das nicht weniger als eine Neue Welt erschaffen.

Eine neue Welt, viel geiler, als wir sie uns es je erhofft haben. Und die wir doch schon lange eingraviert haben in unserer DNA. Wir erschaffen sie jetzt.

Nein, stimmt nicht ganz. In Wahrheit ist sie nämlich schon da. Wir haben uns nur noch nicht gewagt, sie wirklich zu erkennen, zu fühlen, wahrzunehmen. Jetzt ist die Zeit. Wann gibt s jemals wieder so ein Geschenk an Zeit und Vakuum????

Lass uns tiefer tauchen und höher fliegen. Lasst uns ankommen. Wir gehen nach Hause!

PS: und eines Tages werden sie Geschichten über uns erzählen. Wahrscheinlich am Lagerfeuer, unter freiem Himmel, barfuss mit Glitzer im Haar. oder anders.

<3 with Love


PPS: und dafür bieten wir den Space mit THE FESTIVAL und THE APPETIZER. Mittwoch, 22.4.2020  -  10 Uhr - kostenfrei und alles andere als umsonst.

The Orgasmic Oasis Crew kanns kaum erwarten.


Sistarhood!

Connecte dich mit dem Healing Power Kraftfeld. Hier gibts Support und Sisterhood von Herzen.
Kein Spam, dafür ist mir deine und meine Lebensenergie zu kostbar. Nur Echtes mit Liebe serviert. Wenn es dir nicht mehr schmeckt, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder verabschieden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?