Zeit zum Spriessen und Fliessen

Wow, das Jahr schreitet so schnell voran, schon ist März!

Und der Frühling ist mit seiner Power des Neuanfangs ist schon da.

Diese Zeit ist wunderbar um selbst, auch neu dem Leben zu begegnen.

Wir sind nicht getrennt von der Natur, und unserer Umwelt, auch wenn wir das schnell mal vergessen im Trubel des Alltags und all der "Gefahren" und Probleme der modernen Welt.

Nimm dir einen Moment Zeit, fühle, dass du da bist. Ja, jetzt gleich. Atme einmal durch. Ein und Aus. Halte inne. Lausche in deinen Körper. Auch er sehnt sich nach Frühling. Wie fühlt sich Frühling für dich an? Jetzt in diesem Moment? Welche Gefühle und Gedanken kommen auf?

Nimm es wahr. Versuche es nicht zu bewerten. Du hast gefragt, du bekommst eine Antwort. Alles was du tun kannst, ist zuhören. Mit jeder Faser deines Körpers, deines Seins.

Bleib dabei und atme, bis du das durchgefühlt hast.

Weiterfühlen.

Ja, immer noch ;-)

​​​​​​

und immer noch

Fühlen.

Fühlen.

Fühlen.​​​

​​​​​​​​​

Und dann ​​​​wenn du wieder still wirst, frage dich:

​​​​Wie wünschst du dir, dich im Frühling zu fühlen? Wie will dein Body sich fühlen?

Atme noch einmal durch. Ein und Aus. ​​

Und wieder: nimm wahr, fühle.

Sammel die inneren Bilder, die Energie ein.

Jetzt.

​​​​​​​​

Wenn du willst, schreib es auf. Das ist das, was du dir wirklich wünscht. Es ist es wert, dafür zu gehen.​​​​​​ Darum bist du hier. Auf der Welt. Du willst leben. Und leben ist fühlen.

Unsere Körper sind super intelligent und magisch. Sie wissen, was gut und stimmig für uns ist. Spür rein, frag ihn/sie was jetzt das Richtige für dich wäre.

Vielleicht ist es Zeit für eine kleine Reinigung? Oder einen Spaziergang, oder das Telefonat mit deiner besten Freundin, oder den Salat statt gekochtem Mittagessen, oder oder oder...

Jeder Mensch, jeder Body ist anders und braucht/wünscht sich anderes als andere. Erlaubst du dir, damit falls nötig auch aus der Rolle der Normalität und auch aus der Rolle deiner Gewohnheiten zu fallen?​

Was wenn du die freie Wahl hast?​​

​​

Was würdest du dann jetzt tun?

​​

Wenn du deine Antworten erfühlt hast, schau, was kannst du davon leicht umsetzen. Beginne damit. Jetzt gleich. Es gibt nur die Gegenwart. Die Vergangenheit ist schon weg, die Zukunft noch nicht da. ​​

Und wenn du jetzt noch nicht weisst, wie du das umsetzen kannst, dann frage wieder:

Ok, das und das wünsche ich mir, wie kann ich das umsetzen? Wie kann ein erster Schritt in diese Richtung sein. Ein erster Schritt. Mehr braucht es nicht um eine neue Reise zu beginnen!

Was ist dein erster Schritt, heute, jetzt?

Schreib es auf! Kleb es dir an den Kühlschrank oder legs auf deinen Nachttisch, trags in deiner Hosentasche und geh los!​​

you go, beyoutiful! Du kannst das. Du darfst das. Du willst das!

Und ich freue mich mit dir, ich feiere deinen Mut, deine spriessende Lebendigkeit, deinen neuen Frühling!

Sistarhood!

Connecte dich mit dem Healing Power Kraftfeld. Hier gibts Support und Sisterhood von Herzen.
Kein Spam, dafür ist mir deine und meine Lebensenergie zu kostbar. Nur Echtes mit Liebe serviert. Wenn es dir nicht mehr schmeckt, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder verabschieden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?