SP – 9 Monde

9 Monde – Frauen Jahres Kreis

Raus aus der Wartehalle deines Lebens. Rein in deine?eigene Kraft. Mit dem eigenem Tempo, mit der eigenen Wahrnehmung, im Flow sein.

für Stille Wasser, tieffühlende Träumerinnen und?Weltverbessererinnen

Eigentlich hast du das Gefühl, dass alles in Ordnung ist. Du hast Familie, Freunde, einen guten Job, alles läuft. Und doch, es gibt eine innere Reibung, ein Unbehagen, ein leiser Schatten, der immer mit dir ist, der nicht in Worte zu fassen ist, und für dich selber sehr schwer zu greifen ist. All deine Freunde fragen, wo ist das Problem? Du weisst es auch nicht, und gleichzeitig kannst du dieses Unbehagen trotzdem nicht zur Seite stellen. Es ist eine Kraft, die dich immer wieder überkommt und innerlich isoliert. Sie schiebt deine Lebensfreude zur Seite und zehrt an deinen Kräften. Es ist ein stetes Knirschen im Gebälk, das keine Ruhe gibt und erforscht werden will. Und jetzt bist du an dem Punkt, wo du bereit bist, dieser Energie zu folgen, um zu schauen, wo es dich hinführt.


Etwas ruft dich.

Du spürst, all das „schneller, besser, mehr“ im Bereich der Selbstoptimierung?ist?nichts für dich. Du willst deinen Weg in Ruhe gehen und Veränderungen so angehen, dass du wirklich im Alltag damit was anfangen kannst und nicht nur während der Seminarzeit (ich nenne das die Seminarblase) ein Hochgefühl hast, das ansonsten nicht in deinen Alltag hineinreicht.

Du sehnst dich nach einer Oase, einem geschütztem Raum und ausreichend Zeit um ganz in Ruhe zu fühlen und auszuloten, was da in dir ist. Ohne dabei gedrängt, repariert oder sonst wie von aussen gelenkt zu werden. Du spürst, eigentlich hast du eine gute Wahrnehmung, so fein, so ausgeprägt und so subtil. Du traust dem ganzen nur noch nicht ganz. Und fragst dich, ob und was du damit anfangen kannst und sollst.?

Du wünschst dir Menschen, die auch deine unsichtbaren Facetten sehen und verstehen, und bei?denen du dich traust, diese mehr und mehr ans Licht zu holen. EIn Kreis, wo du?willkommen bist, mit allem was gerade bei dir los?ist.

Du wünschst dir Verbündete, die supersanft und sensibel im Umgang mit dir sind. Die dich nicht pushen, sondern an dich glauben, wenn du selber es gerade mal nicht kannst, und dich ermutigen, deiner eigenen Energie zu folgen, deinem eigenen Tempo zu vertrauen und deine eigenen Antworten zu finden.

?


Das ist dir wichtig

Es geht dir um dein eigenes, dein stimmiges Tempo, es geht um die Rückkehr zu deinen eigenen Quellen, dort wo deine Kraft ungehindert aufsteigt, wie der Mond am Abendhimmel. Es geht um deine eigene Wahrnehmung, die schon da ist, und um dein Vertrauen in dich selber. Und du willst diesen Weg nicht alleine gehen. Du willst einen Tribe, einen vertrautem Kreis von Frauen, die den gleichen Ruf hören. Und du willst jemanden als Ansprechpartnerin und als Mentorin, die dich nach Bedarf coacht, inspiriert oder auch mal dein Guide ist, und trotzdem ganz die Verantwortung für dich selber und deine Reise übernehmen.

9 Monde ist ein Ort, an dem du das bekommen kannst. Hier treffen sich Frauen, die das gleiche Bedürfnis haben, und die den Raum halten können, einen Raum in dem es keinen Druck gibt, sondern ein gegenseitiges Sehen und Verstehen, von dem was sich entfalten will.

Es ist eine Reise in unbekanntes Land. Wir gehen sanfte Schritte, wir erspüren das eigene, das echte Tempo. Wir machen uns auf, den eigenen Flow zu finden. Dabei kann es passieren, das kleine und große Veränderungen ausgelöst werden. Es gibt leider keine Garantie dafür, dass der Weg immer kuschelig ist. Aber es gibt eine Garantie, dass du, auch wenn es zwischendurch mal ungemütlich wird, du bei uns im Kreis, deinen geborgenen und sicheren Hafen findest. Der Kreis ist da, um deine Klarheit, deinen Fokus auch in stürmischen Zeiten mit dir zu halten und im Herzen zu erinnern, wer du in Wahrheit bist.


Ich kenne das Thema so gut weil:

Ich habe fast mein ganzes Leben mit dem Gefühl des fremd sein im eigenen Leben und in der Welt gerungen. Es hat sich angefühlt, als sei ich nicht ganz da, oder zumindest nicht mit allen meinen Teilen. Das begann sich erst dann zu verändern (und ich bin immer noch dabei:-) als ich dem Unbehagen nicht mehr versucht habe, aus dem Weg zu gehen oder es zu vertreiben, sondern es als meine innere Stimme erkenne. Es ist eine Stimme, die mich ruft, noch mal inne zu halten und zu spüren, ob da nicht noch mehr zu sehen und zu fühlen ist. Und was ich jetzt weiss ist, jedes Unbehagen, jedes Knirschen in meinem Alltag, ist ein Tor in eine tiefere Wahrnehmung, in neue Dimensionen meines Lebens, die ich erforschen kann, wenn ich mich dafür entscheide. Und ich weiss, dass das Forschen sich immer gelohnt hat. Weil das Leben mit mehr Tiefe mir besser schmeckt, weil ich mehr Liebe in das stecken kann, was mir wichtig ist, weil ich Vertrauen gefunden habe, an mich zu glauben und an das Gute und Besondere in den anderen. Weil ich Ruhe finde und Gelassenheit, und so erst meine Kraft erlebe.



9 Monde Jahres Kreis ist mehr als ein Jahres-Training: Virtuelle Mastermind, 1 zu 1 Coaching und Live Intensiv Tage in der Gruppe.?

Der erste 9 Monde Jahres Kreis startet am Frühjahrs Neumond in 2018, am Samstag, den 17. März.

Jeder Mond steht unter einem anderen Leitimpuls. Wir beginnen immer am Neumond und wandern mit dem Mond einmal herum und mittendurch, das ganze 9 mal. Die Dauer einer Schwangerschaft. Das Jahrestraining endet am Neumond im Winter, den 7. Dezember.

Es ist eine Reisegruppe. Eine Rückerinnerung. Eine Oase. Ein Forschungslabor. Ein Kraftplatz. Und ein Abenteuer.


Deine eigene Energielinie finden

Anders als in den üblichen Gruppen Jahres Trainings, geht es hier darum, deine Energielinie konstant im Flow zu halten, soll heissen konkret im Alltag, dann wenn es wirklich zählt und nicht nur während der Zeit wenn wir gemeinsam am Feuer sitzen und alles andere weit weg ist. Dafür ist die Struktur eine Hybridform, die das Beste aus der „3D-Live und in Farbe zum Anfassen“ und der „Online Welt“ zusammenbringt. Wir treffen uns zweimal mondlich virtuell in der Gruppe. Dazu arbeiten wir in Kleingruppen und mit einem BuddySystem. Das heisst, du hast eine Frau an deiner Seite, mit der du intensiver in Kontakt gehst, ihr könnt euch so oft verabreden wie ihr wollt. Und wir treffen uns 9 ganze Tage live im Frauen Tempel.?Gehen gemeinsam in die Tiefe. Und du wirst zusätzlich 4 Intensive Sessions nur mit mir 1 zu 1 haben.?

Und obwohl es das auch gibt, geht es nicht darum Wissen und Information in dich hineinzutrichtern, sondern die Kanäle und deine Lebensfestplatte freizuputzen, so dass du dein eigenes Wissen tiefer erkennst und in Einklang mit deinem Erleben?bringen kannst.?

Es wird eine kleine und intime Reisegruppe. Lauter?mutige und warmherzige Frauen. Es wird in erster Linie um Unterstützung gehen. Von mir und von dem ganzen Kreis. Denn das ist es, was meistens zu kurz kommt und der Schlüssel zum Glück ist. Unterstützung dabei, all das was erkannt, erinnert und erfühlt ist, auch im Alltag parat zu haben. Wissen nicht nur zu wissen, sondern anwenden und verkörpern zu können.


Dazu gibt es Input in Form von Teachings, RitualenGanz gewöhnliche Frauen, die?im Leben fest verwurzelt sind, und denen e


Das bekommst du in diesen 13 MOnden:

13 Monde mit Teachings, Impulsen, Meditationen, Ritualen in Form von kleinen Häppchen als Video, Arbeitsblatt, Audio oder individuelle Hausaufgabe.?

IN jedem Mond

9 ganze Tage im Frauen?Tempel. Wir alle. Gemeinschaft. Tiefgehen. Forschen und Feiern.?

4 zweistündige Intensiv-Sessions. Voller Fokus. Nur du und ich. (Vor Ort?oder über Zoom, die Termine legst du nach deinem Bedarf. )

Vielleicht fragst du dich jetzt:


Wieso glaubst du, das das bei mir hilft? Bisher hat nichts richtig funktioniert!?

Meiner Meinung nach braucht es 4 Dinge, um eine gesunde und nachhaltige Veränderung zu gestalten:

1. Einen Tribe, eine Seelenfamilie, das sind Menschen, die dich verstehen wofür du gehst, und die dich dabei wohlwollend unterstützen.

2. Es braucht die Vernetzung mit deinem Tribe im Alltag, also das reglemäßig in Kontakt sein.

3. Du musst deine Reise in ganz kleine machbare Schritte verkleinern.?

4. Und du musst dran bleiben (Disziplin lieben, oder Disziplin üben 😉

1. und 2. geht nicht allein und 3. und 4. geht gemeinsam einfach wesentlich leichter, und macht mehr Freude.

Ich kenne es zu gut, während eines Seminars oder einer Ausbildung ganz viel Energie und Hochgefühle zu haben, und dann trotzdem im Alltag all meine Erleuchtungsmomente nicht oder nicht ausreichend umsetzen zu können. Und mit meinem Frust darüber alleine dazustehen. Das hat mich soviel Kraft gekostest, dass es mir manchmal nach einem wirklich wunderbaren Seminar erst recht schlecht ging. Und ich habe damit meine mentale Dauer-Schleife noch weiter am Laufen gehalten (nämlich: “egal, was ich mache und probiere, bei mir wirkt es nicht, ich erreiche ja doch nicht was ich will, ich bin ein hoffnungsloser Fall“, etc)

Genau deswegen habe ich die 9 Monde Jahre designt, um diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Ich bin selber ein schwieriger bis hoffnungsloser Fall, und habe einen Weg finden müssen, der gangbar ist. Und im Nachhinein hätte ich mir, an den für mich schwierigsten Umbruchphasen meines Lebens, genau so eine Reisegruppe, einen Kreis an Gleichgesinnten gewünscht, um den Transit weniger heftig und weniger isoliert zu erleben. Denn Fakt ist (für mich) meinen Weg nicht zu gehen, kommt einfach nicht in Frage, weil es schlicht auch gar nicht geht, dieses Unbehagen, dass sich dann breit macht ist zu stark und lässt mich nicht entkommen.


Was ist, wenn das doch nichts für mich ist?

Ich stecke meine ganze Erfahrung und meine Liebe in diesen JahresKreis. Es ist ein Produkt aus vielen Jahren, und dieser Kreis ist die Essenz meiner Forschungen. Trotzdem kann es sein, dass meine Arbeit für dich nicht wie gewünscht wirkt. Du kannst innerhalb des ersten Mondes wieder aussteigen und bekommst dein ganzes Geld zurück. Einfach nur eine Mail schreiben und fertig.

Innerhalb der ersten 3 Monde kannst du in Ruhe absehen, ob du weiter mit mir und dem Kreis gehen willst. Erst zu Beginn des 4. Mondes entscheidest du dich ganz und gar.

FInale:


Du wünschst dir einen geschützten Raum um zurück in dein schöpferisches Herz zu kehren. Es ist ein Raum, wo du so sein kannst, wie du bist, wo du mit deiner Wahrnehmung bestärkt wirst.

Ich will mich anmelden!

Sistarhood!

Connecte dich mit dem Healing Power Kraftfeld. Hier gibts Support und Sisterhood von Herzen.
Kein Spam, dafür ist mir deine und meine Lebensenergie zu kostbar. Nur Echtes mit Liebe serviert. Wenn es dir nicht mehr schmeckt, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder verabschieden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?